this side in english

Finnen6BrandN

 

So unterschiedlich die möglichen Einsatzbereiche unserer I-SUPs sind, so begrenzt ist die Auswahl an passenden Finnen:
Supball.de hat viel Zeit in Test und Entwicklung neuer, günstiger Finnen investiert und präsentiert euch:

 BWsolo

 Noch einige Gedanken zu Finnen bei langsamen Wasserfahrzeugen:

beim Stehpaddeln wird das Board, wie auch jedes andere paddelgetriebene Wasserfahrzeug vom, seitlich ins Wasser greifenden, Paddel zur Gegenseite abgelenkt. Dabei ist der Drehpunkt dort wo die Kraft am Board ansetzt, also zwischen Deinen Füssen.

 http://www.youtube.com/watch?v=mHGHEtcJI0A

 Gegen diesen Drehimpuls wirken Kiel und die Finne, geschwindigkeitsabhängig.Je schneller das Wasserfahrzeug, desto grösser die Wirkung und auch der Widerstand einer Finne. Der Drehpunkt um den das Board gesteuert wird wandert zur Finne hin.
Daraus folgt, je langsamer das Fahrzeug, desto grösser muss die Fläche der Finne sein, um zu wirken, aber desto gerinner fällt auch ihr Widerstand, bremsend, ins Gewicht. Je weiter hinten, desto grösser der Hebel der Rückstellkraft und somit die Wirkung.

Limitiert wird die Grösse der Finnen durch die Wassertiefe und die Stabilität der Finnenaufnahme (wann reisst die Finnenbox eines Inflatables ab?) Auch das Material und die Form der Finne muss den Biegekräften standhalten.

 Im Surfen und Windsurfen gibt es einen grossen Markt für Finnen und daher für Surffinnenkästen z.B. FCS oder US Finnbox eine fast unüberschaubare Menge an Finnenformen aus allen möglichen Materialien.
Wohl dem, der ein Hardboard mit solchen Finnenkästen fährt.

 Wir haben für Einschubfinnenkästen von Inflatable SUPs leider nur eine sehr begrenzte Auswahl von Finnen gefunden.

Die bei vielen Boards (Naish, Mistral, Woosung, ZPro, BIC) mitgelieferte

  • Standardfinne :9mm dick, 25,5cm Tiefgang, 187,5cm² Fläche, bei 5cm 75° bei 15cm 53°
  • Racefinne von Naish : 8mm dick, 26,5cm Tiefgang, 286cm² Fläche, 47°
  • Starboard Race : 12mm dick, 22,5cm Tiefgang, 208cm² Fläche, bei 5cm 75°; bei 15cm 53°
  • Starboard 6 3/4 Drake : 12mm dick, 17,7cm Tiefgang, 108cm² Fläche, bei 5cm 65°, bei 10cm 60°

Dieser Auswahl fügen wir hinzu:

 Die Wand©:  5mm dick, 22cm Tiefgang, 385cm² Fläche, 40°

 

http://www.youtube.com/watch?v=75be6ylRG14

 

Finnen6BrandN

 

Einsatz der Finne "Die Wand©":

 die Finne ist dazu gedacht, durch ihre geringe Bautiefe auch in flachen und verwachsenen Gewässern einen angenehmen, kraftschonenden Geradeauslauf zu gewährleisten. Schon bei geringen Geschwindigkeiten ist die Richtungsstabilität erstaunlich; dabei bleibt das Lenken durch übliche Crossbow- und Bögenschläge weiterhin einfach.

 Da auch bei der reduzierten Bautiefe Grundberührungen mit Steinen und Kies nicht ausbleiben, verwenden wir ausschliesslich das hoch abriebfeste und schlagzähe, hochmolekulare Polyäthylen.

 Wir freuen uns Euch diese Finne

 für 37,50€ plus Versand (kein Druckfehler)

 anbieten zu können.

Weitere Informationen und Bestellungen  bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Hier einige Bilder von Prototypen unserer noch robuster und aufwändiger gearbeiteten

 

Custom- BWsolo.

 

 

 

um Deine "CustomDie Wand©" individuell für Dich fertigen zu können, benötigen wir folgende Informationen:

 

  1. für welches Board, Marke, Modell
  2. welchen Einsatzzweck, Fluss, See, Meer, Welle, Flachwasser (Tiefe)
  3. Dein Gewicht,
  4. Paddelgrösse,
  5. Schlagzahl,
  6. Durchschnittsgeschwindigkeit,
  7. bevorzugte Paddelseite,
  8. soll die Finne Deine starke Seite unterstützen?

 

Der Preis dieser Finnen ist natürlich auch individuell, je nach Aufwand zw. 120-180€

 Weitere Informationen und Bestellungen

 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
  

 

Copyright © 2012 Supball.de. All rights reserved unless otherwise stated.
Screendesign und Realisation Tellog GmbH

Login Form



Joomla templates by JoomlaShine.com